MEDITATIONEN

GEDANKENSTILLE - Der nächste Schritt der Menschheit

 

DATEN VOLLMOND MEDITATIONEN

 

Freitag

29. Jan 2021

Wassermann-Löwe 

»Video: Wir sind viele
»Meditation Livestream: Wir sind viele
»
YouTube | 11 Min

 

Freitag

23.Juli 2021

Löwe-Wassermann
Das Genie in dir

»Video | 48 Min
»Meditation | 50 Min

 

Freitag

26. Feb 2021

Fische-Jungfrau

»Video: Ferien vom Gedankenstress
»Meditation: Präsenz des Göttlichen

 

Samstag

21. Aug 2021

Löwe-Wassermann:
Denke neu!

»Video | 46 Min
»Meditation: Die 5. Dimension | 47 Min

Samstag

27. März 2021

Widder-Waage | Osterfest:
Die Kraft des Neuen

»Video
»Meditation

 

Montag

20.Sept 2021

Jungfrau-Fische:
Die Meisterzelle

»Video | 36 Min
»Meditation | 36 Min

Sonntag

25. April 2021

Stier-Skorpion | Wesak-Fest:
Der Aufstieg der Menschheit

»Video
»Meditation
»YouTube | 16 Min

 

Dienstag

19. Okt 2021

Waage-Widder:
Wir ziehen in den Frieden

»Video
»Meditation
»YouTube
 

Dienstag

25. Mai 2021

Zwillinge-Schütze | Menschheitsfest/Finsternis:
Der nächste Schritt der 
Menschheit

»Video
»Meditation
»YouTube | 19 Min

 

Donnerstag

18. Nov 2021

Skorpion-Stier / Finsternis!

»YouTube

»Download-Geschenk 

 

Dienstag

22. Juni 2021

Krebs-Steinbock
Kollektive Gefühle & die Kraft der Ahnen

»Video
»Meditation
»YouTube | 21 Min

 

Sonntag

19.  Dez 2021

Warum ist MEDITATION so wichtig?

 

Meditation bedeutet Gedankenstille und ist sowohl das Wundermittel der Gegenwart als auch die Sprache der Neuzeit im Übergang vom denkenden Menschen der Trennung zum spirituellen Menschen der Verbundenheit.

Stille der Gedanken ist heute das markanteste Thema, da die vielen Stimulierungen im Aussen unsere Gedanken immerfort auf Trapp halten. Dies ist in dem Moment fatal, wenn jemand in eine Gedankenschlaufe gerät, aus der er/sie nicht wieder herauskommt. Die Gedanken drehen sich im Kreis, und das Kopfkino produziert immer und immer wieder dieselbe Story. In der Neurowissenschaft ist bekannt, dass Gedanken zu Krankheiten führen können, wie zum Beispiel Krebs.

Durch Meditation können wir Gedankenprozesse ändern.

Insbesondere in Gruppenmeditationen geschieht etwas, das die Mystiker die mystische Hochzeit (unio mystica) genannt haben - die Vereinigung von Gott und Mensch. In Ein Kurs in Wundern wird es der spirituelle Augenblick genannt, der als Erfahrung des Einheitsbewusstsein wahrgenommen wird. 

Durch Meditation ist es möglich, diesen mystischen Zustand jenseits der Gedanken zu erreichen. Die Erfahrungen in einem solchen mystischen Zustand betreffen mehrere Ebenen:

  • Der physische Körper beginnt z.B. zu vibrieren oder zu strömen. Tränen können fliessen, einfach so, da der körperliche Zustand sich aufzulösenscheint.
  • Auf der Gefühlsebene kommt es zu einer Einheitserfahrung, die wie von Zauberhand jegliches Gefühl der Trennung aufhebt. In solch einem Zustand werden die Sinne klarer und intensiver. Alles wird weiter und grösser und schöner wahrgenommen.
  • Auf der mentalen Ebene lösen sich alle Fragen auf. Es gibt nichts, was gedacht werden könnte. So kann es aus einer grösseren Verbundenheit zu Einsichten oder Erkenntnissen kommen, die im Wachzustand nicht möglich ist.
  • Dies alles mündet in einer Erfahrung der Transzendenz. Wir transzendieren unser kleines Ich und erreichen einen Zustand umfassenderer Verbundenheit und Erleuchtung.
  • Sofern dieser Zustand aufrechterhalten werden kann, kommt es zu erhebenden und gesundheitsfördernden Inspirationen, die sich kein Mensch ausdenken könnte, da sie aus den Schwingungen der Seele einströmen. Es bleibt ein durchdringendes Gefühl der umfassenden Liebe, das keiner Worte mehr bedarf.

Solltest du Zugang zu erleuchteten Inspirationen erhalten, wirst du einen liebevollen inneren Drang spüren, diese Bilder mit mindestens einem Menschen zu teilen. So werden die Erfahrungen der Liebe in das Feld des Planeten Erde eingespiesen. Und so ganz nebenbei wird das Immunsystem gestärkt, was dich kraftvoller, liebevoller und geistig beweglicher und jünger werden lässt, kurz:

Meditation fördert die Verbundenheit und Liebe unter den Menschen sowie Gesundheit auf allen Ebenen.

 

Unsere MEDITATIONEN

Unsere Meditationen sind im Shop unter Meditationen und Vorträge/Videos zu finden. Eine Auswahl findest du auch auf YouTube.

Unsere Meditationen werden binaural (beide Ohren betreffend) produziert und werden zu einem 3D-Audio-Erlebnis, weil der Klang in der Position auf das Ohr trifft, wie es in einer natürlichen Umgebung geschieht. Zusätzlich wird eine Frequenz-Differenz von 4,5Hz im Sound integriert, was die Gehirnwellen auf die Theta Frequenz einschwingen lässt und dir hilft, noch tiefer einzutauchen in die Sphären jenseits aller Gedanken. Wir empfehlen das Eintauchen mit Kopfhörer.

Unsere MISSION

Silke Schäfer & Moritz Schneider

Der Komponist Moritz Schneider und ich waren uns beim Kennenlernen im Juli 2020 sehr schnell bewusst, dass wir der gleichen Mission folgen. So haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, für die nächsten Jahre gemeinsam Meditationen in Musik und Wort zu erschaffen, die die Menschen unterstützen, den Zustand der Transzendenz zu erreichen, um die Liebe und den Frieden in der Welt zu fördern

Wir freuen uns natürlich, wenn ihr euch mit uns einschwingen mögt - immer wieder neu -, um von innen heraus als Friedensverstärker auf Planet Erde zu wirken. 

 

MEDITATION bedeutet Gedankenstille oder Versenkung. Es ist eine geistige Disziplin, die - bei richtiger Anwendung - zu Inspiration und unerschöpflicher Kreativität aus dem eigenen Inneren führt. Und das Schöne ist: Du kannst Meditation jeder Zeit und überall anwenden. 

 

Viele Menschen denken, dass ein Leben in Eile, Stress, Mangel, Unzufriedenheit, Negativität, Krankheit, Bedrohung usw der Normalzustand sei. Dabei meinen sie, immer irgendwo hin zu müssen, irgend etwas tun, erreichen oder beweisen zu müssen. Dies ist aber eine Täuschung - eine Illusion des Ego-Verstandes, verstärkt durch eine vollkommen unkreative Leistungsgesellschaft.

 

WENN DEIN DENKER DICH IM GRIFF HAT, bist Du nicht in der Präsenz. Werde gedanklich still, mache geistige Ferien und lasse die grössere universelle Intelligenz durch Dich wirken. Du erkennst sie als Geistesblitz, Intuition oder Synchronizität. Und dann kommst Du auf neue, wirklich kreative Gedanken. Diese zu leben ist der nächste evolutionäre Schritt der Menschheit. Es ist das grosse Erwachen, was so viel bedeutet wie mehr Bewusstsein und bewusstes Sein zu entwickeln. Bewusstsein heisst lieben. Und lieben heisst dem Leben dienen.

02:35 Die Energiefrequenz des Verstandeskörpers ist essentiell männlich.

02:41 "Ich denke, also bin ich" - cogito ergo sum. René Descartes, Französischer Philosoph und Wegbereiter der Aufklärung.

04:53 Der Verstand leistet Widerstand, will begreifen, festhalten, kämpfen etc.

07:41 Jede Projektion Deines Ego-Verstandes kann Dich unglücklich machen.

09:05 Dein Ego-Verstand kennt keine Hingabe und somit auch keinen Flow.

10:44 Die Energiefrequenz des Gewahrsams ist essentiell weiblich.

16:31 Erwachen = Gehe über den Denker/die Denkerin in Dir hinaus.

20:56 Projiziere keine Gedanken in die Zukunft!

21:04 Löse Dich von allen Erwartungen!

22:11 Jenseits der Gedanken - in der Stille - wohnt die wahre Kreativität.

22:37 Sein ist die Frequenz des Universums - jenseits der Gedanken.

24:35 Der nächste Schritt der Menschheit: Vom Intellekt zur Intuition.

24:44 Intuition = Die höhere Intelligenz, die viel umfassender ist, als Du denken kannst.

25:45 Im Flow sein ist nur möglich durch Widerstandslosigkeit und Hingabe.

26:01 Erleuchtung und wahre Liebe sind nur möglich jenseits der Gedanken.

27:19 Durch einen dominierenden Ego-Verstand lebst Du in der Illusion der Form.

28:19 Das wirklich Wesentliche wird (bis jetzt) noch nicht unterrichtet.

29:57 Indigo-Kinder, Kristall-Kinder, Regenbogen-Kinder, Universal-Kinder... Je nach Schublade, in der Du denkst. Unser Ego-Verstand braucht immer Schubladen.

30:16 Die neuen Kinder leben viel mehr die Kreativität - und dann erst den Verstand.

30:37 Die Verstandes-Energie ist linear, kognitiv, zielorientiert, hart und starr.

30:44 Die Seins-Energie ist zyklisch, intuitiv, ohne Ziel und verbunden mit der Quelle - und damit wesentlich mächtiger als der Verstand.

31:53 Durch Hingabe an den Moment erlaubst Du dem Leben, zu fliessen.

 

 

 

EIN DURSCHNITTSBÜRGER denkt pro Tag ca. 60‘000 Gedanken. Von diesen meist konditionierten Gedanken sind 98% reine Wiederholung. Wenn wir aber den rauschenden Gedankenstrom abschalten, kommen wir in Kontakt mit dem viel grösseren, numinosen Raum jenseits der Gedanken, wo wir Zugang haben zu mehr als 400 Millionen Ideen pro Tag... Dieses Feld jenseits der Gedanken nennen die Quantenphysiker Potentialität.

 

MENSCHEN, DIE IHR POTENTIAL LEBEN, werden mitunter Genies genannt. Oder als erfolgreich angesehen. Aber ist das wirklich wichtig? Ist es wirklich das, worum es geht? 

 

NIMM DRUCK WEG. WERDE GEDANKLICH STILL. ATME. SEI. Gib Dich dem Moment hin. Ohne Erwartungen. Dann meldet sich der evolutionäre Impuls von ganz allein. Durch Dich. So folgst Du dem kosmischen Gesetz und nicht mehr Deinem kleinen Willen. Aus Deiner Hingabe an die innere Stille entspringt immer wieder neues Potential - jenseits von Burnout oder Depression. Bewusst von innen nach aussen zu leben bedeutet Kreativität. Dienen. Reine Liebe. - Aus der Ganzheit. Für das Ganze. Durch Dich.

 

 

 

 

HUNDERTE VON GRUPPEN IN DER WELT treffen sich regelmässig jeden Monat zur Zeit des Vollmondes zur Meditationsarbeit. Die vollerleuchtete Kugel des Mondes zeigt uns die freie Ausrichtung zwischen unserem Planeten und der Sonne, der Energiequelle allen Lebens.

 

In den fünf Tagen der Vollmond-Zeit erreicht der Mondzyklus seine höchste Welle an spiritueller Energie, so dass die Vollmond-Phasen immer auch Bewusstwerdungsphasen sind. So hebt die Meditation zum Vollmond die Gruppe im Bewusstsein an und hilft, persönlich zu wachsen.

 

Seit dem 1. April 1999 führe ich regelmässig jeden Monat die Vollmond-Meditationen durch. Du bist herzlich eingeladen, via Livestream dabei zu sein.